Vom Suchen und Finden

Dem Künstler Gerhard Mangold auf der Spur

Gerhard Mangold

Swing im Pinselstrich

Gerhard Mangolds bevorzugtes Medium ist neben der Zeichnung das Aquarell, dem er sich seit Jahrzehnten intensiv widmet. Seine Sujets findet er auf Reisen, in der Natur und in seiner alltäglichen Umgebung. Stimmungsvolle Landschaften stehen neben malerischen Stadtansichten, Figurengruppen neben Einzeldarstellungen, realistisch erfassten Motiven sind abstrakte oder abstahierende Kompositionen zur Seite gestellt. So zeichnet sich sein Werk gleichermaßen durch gestalterische Vielfalt und eine individuelle Handschrift aus. Die nun erscheinende Publikation zeigt Werke der letzten zehn Jahre und gibt damit einen Einblick in die aktuelle Schaffensperiode.

10|2011 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
25,5 x 23,5 cm quer
132 Seiten
ISBN 978-3-99018-088-4

EUR 35,00 CHF 45,00

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt