TrotzDem

Von der Leichtigkeit des Lebens

Nach seinem Debütwerk »und immer wieder leben« veröffentlicht Alexander Jehle mit »TrotzDem« sein zweites Werk im Bucher Verlag.
»TrotzDem« ist eine kritische und zugleich positive und lebensbejahende Auseinandersetzung mit dem Ich, seiner Position in der Welt und seinem Verhältnis zum Unfassbaren. Die feinfühligen Beschreibungen Jehles, die die Themen klar fassen und dem Leser genügend Raum für eigene Ansichten lassen, geben in spielerischer Klarheit Bilder und Gefühle an die Hand, um das Gelesene vor dem inneren Auge greifbar nahe entstehen zu lassen.
Wie schon in seinem ersten Band versteht es der Autor, durch das zarte und feine Spiel mit Worten und Bildern Fantasie und Wirklichkeit, Fassbares und Unfassbares zu vereinen.

Alexander Jehle, geboren 1970 in Feldkirch, Vater, Rechtsanwalt, suchender Mensch, manchmal überfordert, manchmal voller Energie, dann und wann glücklich, dann und wann traurig, ein Mensch eben.
 

12/2014 
2. Auflage
Softcover
13 x 21 cm
128 Seiten
ISBN 978-3-99018-299-4

EUR 14,80 CHF 17,80

Downloads

↓ Cover
↓ Info