Skulpturen für die Natur

Gerhard Helmers

Bildhauerische Gestaltung im Einklang mit der Natur

»Seine Werke, gleich aus welchem Material geschaffen, sind aus der Natur für die Natur. Das Markgräflerland in all seinen Formen, Linien, Klängen und Bewegungen, die Gerhard Helmers im Umgang mit der Natur erlebt und wahrnimmt, ist eine Quelle ständiger künstlerischer Anregung.« (Dr. Klaus Döll)
Das über 30-jährige Schaffen des Künstlers wird in dieser Monografie eindrucksvoll dokumentiert. Die 200 farbigen Abbildungen begleiten Texte aus unterschiedlichen Fachbereichen.

12|2007 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
24,5 x 28,5 cm
272 Seiten
ISBN 978-3-902612-32-8

EUR 54,00 CHF 69,90

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt