Schwarz gefiederte Zeugen

Thomas Rauch

Wie eine Nacht ein Leben verändern kann …

Die Totgeglaubte ist fein säuberlich in einen Teppich gewickelt und bereit, ihre letzte Reise anzutreten. Der Unfall, dem sie während des Streits zum Opfer fiel, spielt sich immer wieder vor dem inneren Auge ihres Liebhabers ab, während er ihr Grab in seinem Garten vorbereitet. Bis sie plötzlich die Augen aufschlägt …
Es ist eine Nacht, die das sorgenfreie Leben Georgs in ihren Grundfesten erschüttert, ihn mit seinen dunkelsten Seiten konfrontiert und in einen Strudel aus Lügen und Gewalt reißt.

Auch als E-Book erhältlich:
ISBN 978-3-99018-321-2
 

Thomas Anton Rauch, geboren 1964, ist bildender Künstler und Schriftsteller und lebt in Frastanz/Vorarlberg. Der gelernte Maschinen­mechaniker verbrachte als Matrose zwei Jahre auf hoher See, bevor er sich dem Gastronomiegewerbe widmete. 1992 eröffnete er, zusammen mit seinem Bruder Reinhard, die »Sonderbar« in Feldkirch, die er nahezu 20 Jahre mit großem Erfolg führte.
 

6/2014 
1. Auflage
Softcover
13 x 19,5 cm
184 Seiten
ISBN 978-3-99018-259-8

EUR 13,50 CHF 16,50

Downloads

↓ Cover
↓ Info