Schlaf

Günter Bucher

Wenn der Himmel keine andere Stätte hat ...

Hypnos und Thanatos, die beiden Brüder, engverbunden: Hypnos, der Schlaf, der wohltuend und mit unruhigen Träumen quälend zugleich sein kann, der uns erfrischt und beängstigt, der uns Lebensstunden raubt und Kraft gibt: Schlaf, der Bruder des Todes, ist das zentrale Thema der Sammlung von Gedichten Günter Buchers, denen der Vorarlberger Künstler grafische Blätter zum Thema gleichwertig zur Seite stellt. Ein sinnlich-kontemplatives Wechselspiel zwischen Lyrik und Malerei, zwischen Wort- und Bildzeichen.

6|2010 
1. Auflage
Softcover
12 x 16 cm
96 Seiten
ISBN 978-3-99018-000-6

EUR 14,80 CHF 19,90

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt