vorarlberg museum Reihe - Künstlerin/Künstler im Gespräch

Das vorarlberg museum in Bregenz ist ein Mehrspartenhaus, das neben Vergangenem auch Gegenwärtiges sammeln, erforschen und vermitteln will. Die Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch« möchte die Auseinandersetzung von zeitgenössischen Kunstschaffenden mit den Themen, der Architektur und Geschichte des vorarlberg museums widerspiegeln und gleichzeitig Einblicke in die Gedanken- und Schaffenswelt der Künstlerinnen und Künstler geben. In der bibliophil von Kurt Dornig gestalteten Reihe kommen einschlägige Prota­gonisten der Vorarlberger Kunstszene zu Wort.

 

Bd. 1: Marbod Fritsch
Bd. 2: Tone Fink
Bd. 3: Mariella Scherling-Elia
Bd. 4: Stoph Sauter
Bd. 5: Egon Goldner
Bd. 6: Ines Agostinelli
Bd. 7: Uta B. Waeger
Bd. 8: Herbert Albrecht
Bd. 9: Hannes Ludescher
Bd. 10: Herbert Meusburger
Bd. 11: Grid Marrisonie
Bd. 12: Christoph Lissy
Bd. 13: Nino Malfatti
Bd. 14: Heinz Greissing