Michael Esbin

Skulpturen

Galerie am Lindenplatz (Hg.)

Belgisch Schwarz und Portugiesisch Rosa

"Grundfiguren sind im Wesentlichen statisch. Michal Esbin schafft jedoch immer eine dynamische Wirkung in seinen Skulpturen, weil er die Bewegung und die Zeitmöglichkeit als Merkmale des Lebens sieht. Die plastischen Formen selbst sind zweifellos statisch, aber sie scheinen sich von dynamischen Elementen zu erheben: Das Zusammenspiel der physischen Kräfte ist klar erkennbar. Esbin bevorzugt Stein als Material ... Der Bildhauer wählt den schönsten Granit und Marmor aus, welcher seinen Ansprüchen für eine starke Struktur gerecht wird und seinen ästhetischen Begriffen entspricht." Willy Rotzler

8|2010 
1. Auflage
Hardcover
21,5 x 30 cm
62 Seiten
ISBN 978-3-99018-025-9

EUR 20,00 CHF 24,00

Dieser Titel ist leider vergriffen

Downloads

↓ Cover