Leopold Ahlsen

Henning v. Vogelsang und Timo Fehrensen

Von Dostojewski bis Lowitz

Der in München lebende Leopold Ahlsen war nicht nur als Schriftsteller und Schauspieler äußerst vielseitig, sondern auch einer der meist beschäftigten Fernsehautoren Deutschlands. Etliche dieser Arbeiten fanden internationale Verbreitung.
Das Buch schildert Ahlsens Leben, sein berufliches Wirken und wirft ein Licht auf die Entwicklung ?in Theater, Funk und Fernsehen seit dem Kriegsende. Und das alles mit dem leisen Humor dessen, der weiß, wovon er redet.

1/2014 
1. Auflage
Hardcover
13,5 x 21,5 cm
80 Seiten
ISBN 978-3-99018-251-2

EUR 14,50 CHF 18,90

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt