Ist alles gut?

Ein enzyklopädischer Dialog über gymnasiales Wissen

Clara Bienert

Ein Sachbuch in Form eines Dialogs, bei dem die Gesprächspartner über »Gott und die Welt« plaudern.

Es handelt sich um ein Sachbuch in Form eines Dialogs, bei dem die Gesprächspartner über »Gott und die Welt« plaudern. Zwei Personen, eine Frau und ein Mann mittleren Alters, die offensichtlich gemeinsam die Schule besuchten, unterhalten sich über klassische Lehrinhalte einer höheren Bildungseinrichtung. Sie gelangen dabei unter anderem zu Fragen über die Sprache, die Entstehung des Universums, über den möglichen Sinn der Geschichte, die Einteilung der Künste oder Inhalte der Religionen.

Im Hintergrund ihres Gesprächs steht der Versuch, sich bei aller Komplexität der gegenwärtigen Welt und ihrer offensichtlichen Unüberschaubarkeit einen Überblick über die eigenen Kenntnisse und Weltdeutungen zu verschaffen.

Der Titel »Ist alles gut?« bezieht sich auf die in antiken Ethiken immer wieder anzutreffende Ansicht, auf die auch die beiden Dialogfiguren alsbald zu sprechen kommen, dass alle menschlichen Betätigungen scheinbar nach etwas Gutem streben. Es stellt sich freilich die Frage, worin dieses Gute besteht.

In Hinblick auf die klassischen Schulfächer beschreiten die Unterredner den Weg vom Sprachunterricht zum »Sachunterricht«, von Überlegungen zu dem Medium, in dem wir uns über unsere Umgebung unterhalten, zum Kosmos, wie er uns in physikalischen und anderen Theorien präsentiert wird. Danach sprechen die ehemaligen Schulkollegen über die vom Menschen gemachte Welt, über Geschichte und Politik sowie Rechtliches. Es folgt eine längere Auseinandersetzung über Künste, bei der die Inhalte mehrerer Unterrichtsfächer eingeholt werden, sei es des Musikunterrichts, der Bildnerischen Erziehung oder auch der Literaturbetrachtungen in den Sprachfächern. Schließlich gelangen die früheren Klassenkameraden zur Gretchenfrage, wie sie es mit der Religion halten.

7 / 2022 
1. Auflage
Hardcover
14 x 22,5 cm
656 Seiten
ISBN 978-3-99018-651-0

EUR 33,00 CHF 40,–

Downloads

↓ Cover
↓ Info