Dr. Faust in der Marktgasse

Marlene Kilga

Manche Taten werden nie vergessen

Martha Keller hat genug: genug vom Leben in Belgien und von ihrem ständig abwesenden Gatten. Sie sehnt sich nach ihrer Heimatstadt Feldkirch und nach Nähe. Es schaut so aus, als könne ihr geholfen werden. Doch vorerst kommt es anders. Die Tochter verliebt sich Hals über Kopf, die Mutter betätigt sich als Kupplerin und eine eingemauerte Leiche macht auch nichts einfacher. Erst der charmante Chefinspektor Finster bringt Licht in die Geschichte – und in Martha Kellers Leben!

 

 

Marlene Kilga ist 1973 in Feldkirch geboren und auf­gewachsen. Anglistik- und Germanistikstudium in Gent, Belgien. Seit 1999 Arbeit als Sprachlehrerin in Kanada, England und Belgien. Seit 2014 lebt sie nach einund­zwanzigjähriger Abwesenheit wieder in Feldkirch, dem in ihren Augen schönsten Ort der Welt.
 

6/2014 
2. Auflage
Softcover
13 x 19,5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-99018-272-7

EUR 13,50 CHF 16,50

Downloads

↓ Cover
↓ Info