Die Denkzettel des Herrn Seeburger

Michaela Jenny

Erzählung

Herr Seeburger hat sich fest vorgenommen, seine geliebte Feo nicht in ein Pflegeheim zu geben. Doch eines Tages verlässt die an Alzheimer erkrankte Frau unbemerkt die Wohnung und wird in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. Während man Herrn Seeburger die Betreuung seiner Frau nicht mehr zutraut, stürzt sie bei dem Versuch, ihr Bett zu verlassen, und stirbt zwei Tage später an den Folgen. Und der bis dahin so gutmütige alte Herr fasst zum ersten Mal in seinem Leben einen böswilligen Entschluss ...
 

Ladenpreis aufgehoben

3|2009 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
76 Seiten
ISBN 978-3-902679-21-5

EUR 10,00 CHF 13,00

Downloads

↓ Cover