Der BUCHER Verlag trauert um Kurt Bracharz.

Unser lieber Freund und Autor ist nach langem Leiden im 73sten Lebensjahr verstorben. Kurt übersetzte uns die deutsche Erstausgabe von „Cincinnati Kid“, dem berühmten Spielerroman aus den USA, der u.a. mit Steve McQueen erfolgreich verfilmt wurde. Sein Buch „The Map“ zeigte die schriftstellerische Vielfalt im Bereich Literatur und Kunst u.a. auch mit spannenden gemalten Collagen. In vielen Begegnungen lernten wir Kurt Bracharz nicht nur als grossen Schriftsteller und Kenner der Gastroszene und Intimus von geniesserischer Produktqualität kennen, sondern auch als lieben Freund und Kollegen. Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Beileid.