Buchpräsentation Anna Mika - Tausend Jahre - ein Tag

Anna Mika

Zu einem feinen und stimmungsvollen Abend hat Prof. Anna Mika geladen, um ihr neues Buch „Tausend Jahre - Ein Tag“ vorzustellen. In der Kapelle im Bildungshaus St. Arbogast Götzis gab es für die Gäste, u.a. Alt-Nationalratsabgeordneter Gottfried Feurstein und Autor Robert Schneider viel Wissenswertes über die Musik von Hildegard von Bingen und die Komponistin Sofia Gubaidulina zu erfahren.

Tochter Aglaia Poscher-Mika betörte mit den Gesängen und Liedern der Hildegard von Bingen in lateinischer Sprache, ein besonderes Erlebnis für die vielen Besucher. Anna Mika referierte über die hohe Musikalität der Dame des Mittelalters sowie über Zusammenhänge mit der russischen Komponistin Gubaidulina. Höchst interessant ist dabei der Vergleich der beiden Biografien, immerhin in einem Lebensabstand von fast 1.000 Jahren.

Aglaia Poscher-Mika