Bevor es hell wird

Kriemhilde Tschallener

Gedanken im Morgenrot

Nur für Schönes lohnt es sich zu kämpfen. Für die zarten Flügel der Seele oder für ein Leuchten der Augen. Glück kennt keine Zeit, entschleunigt und beschwingt zugleich glückt der Augenblick, um gleich wieder zu verschwinden.
Die kurzen Texte dürfen anregen und verführen, anstoßen und ankommen, im Herzen, in der Seele und im Leben als solchem. (Kriemhilde Tschallener)

3|2012 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
118 Seiten
ISBN 978-3-99018-104-1

EUR 16,50 CHF 21,00