Literatur

Andreas Iten

Prestobello

Ein Ereignis darf man nicht mit einem Erlebnis verwechseln.

Der Bauunternehmer Emil Schnellschön vermittelte Immobilien, besass zahlreiche Häuser und gründete das Zeitmuseum. Sein Enkel Jonas interessierte sich sehr für seine Karriere, die mitten im Leben eine abrupte Wende nahm. Emil liebt seinen Enkel. Mit Stolz sah er ihn heranwachsen....

6/2019 
1. Auflage
Hardcover, Schutzumschlag
13,5  x  21,5 cm
200 Seiten
ISBN 978-3-99018-495-0

EUR 16,50 CHF 19,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Liselotte Behrendt-Willach

Melodie in der Zeit

Ein Gutshaus zwischen den Zeiten und seine Geschichten drum herum

Mit der Wiedererrichtung des Gutshauses Merberich schuf sich Familie Behrendt-Willach ein Heim, das sie durch die Zeiten begleiten und zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil ihres Lebens werden sollte....

4/2019 
1. Auflage
Hardcover, Schutzumschlag
14,5 x 22 cm
656 Seiten
ISBN 978-3-99018-478-3

EUR 24,50 CHF 29,70
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Thomas Poeschel

Reflexionen eines einäugigen Kameramannes

Licht und Schatten der Welt in kunstvoller Reflexion

In mehreren Erzählungen führt der einäugige Kameramann die Leser in die Welt der Bilder und Filme, wie sie vor dem Zeitalter der Digitalisierung herrschte und hält aus diesem Blickwinkel dem digitalen Fortschritt einen Spiegel vor....

1/2019 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
12 x 19 cm
120 Seiten
ISBN 978-3-99018-479-0

EUR 16,50 CHF 19,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Die stille Erotik der Melancholie

Erwägungen und Improvisationen

Gute Kunst lebt nie nur von Regelhaftigkeit, sondern auch von gekonnter Respektlosigkeit.

Mit diesem von Jeanine Osborne illustrierten Buch legt Martin Kunz sechzehn Gelegenheitstexte vor, die zum Innehalten auffordern. Texte, entstanden als Reflexionen am Rande, ausgelöst durch innere oder äußere Anstöße, durch Stolpersteine, seltener auch durch Anfragen oder Aufträge....

11/2018 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
96 Seiten
ISBN 978-3-99018-476-9

EUR 16,50 CHF 19,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Rassismus, Gender & Lillemor

Kurzgeschichten und Gedichte zu Themen der Zeit

Wer glaubt noch an Gott und Teufel?

Wer glaubt denn noch an den Teufel? Wer noch an Gott? Wie wichtig ist das Christentum für die Westliche Welt überhaupt noch? Die hübsche Lillemor, in die sich ein junger Autor verliebt, bringt in ihm ebensolche Fragen auf....

11/2018 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
216 Seiten
ISBN 978-3-99018-466-0

EUR 19,80 CHF 23,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Keiner weiss warum

Aphorismen + Notate

Eintauchen in die Kurzform und Denkräume öffnen

»Unser Wissen ist Stückwerk, also ist der Aphorismus die der Erkenntnis des Menschen allein angemessene Form der Aussage«, so formulierte der zu Unrecht vergessene, bedeutende Schweizer Aphoristiker H. A. Moser....

10/2018 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
12 x 19 cm
160 Seiten
ISBN 978-3-99018-482-0

EUR 19,80 CHF 23,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Farben der Seele

Lieben ist … wie ein Seiltanz ohne Netz … dafür sind wir Liebende lebendig wie nie

Was ist es, das uns ausmacht, uns anzieht oder abstößt, uns glücklich oder traurig macht, uns fühlen lässt, wie wir es tun? Um dieser Frage nachzugehen, muss man tief in sein Innerstes, in seine Seele blicken....

9/2018 
1. Auflage
Softcover
12,5 x 19,5 cm
120 Seiten
ISBN 978-3-99018-458-5

EUR 13,50 CHF 16,50
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Markus Seidl-Nigsch, Sarah Christine Hujber

Lichtblicke

sich lösen aus dem hellen Grau

So manches Leben ruht auf einem Fundament aus zwischenmenschlichen Begegnungen oder besonderen Momenten in der Natur. Diese prägenden Themen durchziehen die Gedichte von Markus Seidl-Nigsch....

9/2018 
1. Auflage
Softcover mit Schutzumschlag
13 x 21 cm
56 Seiten
ISBN 978-3-99018-467-7

EUR 14,00 CHF 16,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand