Augustin, der Bodenseelöwe

Wie Augustin sein 4.Barthaar verlor

Uta Mayer

Augustins Motto: »Zuerst der Traum … Und dann der Plan … Und dann die Tat!«

In der Geschichte schwimmt der kleine Augustin ganz tapfer und mutig von seiner Bucht im Malerwinkel in Wasserburg, vorbei an Lindau nach Bregenz. Schon immer war es sein Traum gewesen, nach Bregenz zu kommen und auf den Pfänder zu schleichen. »Heute ist der Tag, der Tag für Bregenz«, dachte Augustin eines Morgens und schwamm los. Doch seine Ankunft in Bregenz verlief bei Weitem nicht so gastfreundlich, wie er sie sich vorgestellt hatte. Sein langersehnter Traum, die Pfänderspitze zu erreichen, wurde durch den Bodenseelöwen Theodor unversehens gestoppt. Wie er sein 4. Barthaar verlor ... Wie er dennoch seinen Traum, auf den Pfänder zu gelangen, verwirklichen konnte ... Wie er mit dem Verlust seines 4. Barthaares zurechtkam ... Das und noch viel mehr zum Thema Familie, gewaltfreie Kommunikation, Freundschaft und »positiv Umdenken« erzählt der Bodenseelöwe Augustin in seiner ersten Geschichte. Die Wiedererkennung der Orte, an denen Augustin im »4. Barthaar« vorbeikommt, soll beim Lesen und Betrachten für Klein und Groß eine Freude sein. Ich wünsche eine magische Zeit beim Eintauchen in dieses besondere Kinderbuch für Bodensee-Liebhaber.

07 / 2020 
1. Auflage
Hardcover
21 x 21 cm
40 Seiten
ISBN 978-3-99018-546-9

EUR 13,50 CHF 16,50

Downloads

↓ Cover
↓ Info