Vier Flügel

Erlebnisse mit einem fast achtzig Jahre alten Bücker-Jungmann Doppeldecker-Flugzeug

Der Traum vom Fliegen

Mit dem Kauf eines Bücker-Jungmann-Doppeldeckers ging Ende der 1970er-Jahre für August Beer ein Traum in Erfüllung. In »Vier Flügel« berichtet der Autor von unvergesslichen Momenten im Cockpit dieser Rarität, von faszinierenden Ausflügen über den »Eisernen Vorhang«, aber auch von lebensgefährlichen Manövern. Der Leser erfährt zudem viele interessante technische Details aus erster Hand und kann sich nach und nach ein Bild davon machen, wie viel Knowhow und Umsicht der Umgang mit dem 1939 erbauten Flugzeug erfordert.

3/2018 
1. Auflage
Hardcover, Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
128 Seiten
ISBN 978-3-99018-433-2

EUR 19,50 CHF 23,50
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info