Neuerscheinung

Mit »Der Ausweg der Männer« erscheint postum das letzte Werk unseres langjährigen Autors Kurt Buchinger. Seine Betrachtungen zur »Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart zeigen die Vielschichtige und erst bei intensiver Auseinandersetzung erkennbaren Hintergründe auf, die darin verwoben sind. Durch sie stellt sich die Oper als Symbol einer utopischen Version, in der der Gegensatz von Geist und Natur überwunden wird und Mann und Frau gleichrangig verbunden werden, dar.
 

Dieser Titel zeigt, wie vielseitig Buchingers literarisches Schaffen war – neben der Gedichtsammlung »Wart auf den Wind« veröffentlichte der Autor ein Märchenbuch sowie seine philosophischen Betrachtungen »Ich bin dann mal im Lebensstrom«, alle erschienen im BUCHER Verlag.